Radio Oberland Nachrichten

B2: Schwerer Unfall bei Gerold - 2 Personen schwer verletzt

Donnerstag, 05 August 2021

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es heute auf der B2 auf Höhe Gerold gekommen. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 79-jähriger Nürnberger auf die Bundesstraße einbiegen, übersah dabei allerdings einen Kleintransporter. Dessen Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Nürnberger und seine Beifahrerin wurden mit schweren Verletzungen ins Klinikum nach Garmisch-Partenkirchen gebracht. Der Fahrer des Kleintransporters blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 22.000 Euro. Auf der B2 bildete sich in beiden Richtungen ein langer Stau. Erst nach über zwei Stunden konnte die Straße wieder freigegeben werden.

anzeigen

DWD warnt vor kräftigeren "Wasserhosen" - auch auf Starnberger See

Donnerstag, 05 August 2021

Immer wieder bilden sich über deutschen Seen sogenannte Wasserhosen – also Tornados auf dem Wasser. So zum Beispiel auch auf dem Starnberger See. Der Tornado-Experte des Deutschen Wetterdienstes, Andreas Friedrich, warnt jetzt aber davor, dass diese Wirbelstürme in Zukunft kräftiger ausfallen könnten. Schuld sei demnach der Klimawandel. „Man geht davon aus, dass Tornados durch mehr Energie in der Atmosphäre heftiger werden“, so Friedrich. In Deutschland werden pro Jahr zwischen 20 und 60 Tornados gemeldet. Erst am Sonntagabend waren in Langenargen am Bodensee gleich zwei solcher Wasserhosen gesichtet worden.

anzeigen

WOR: 18-jähriger fährt mit Uniform des Vaters an Flughafen

Donnerstag, 05 August 2021

Ein junger Mann aus Wolfratshausen hat sich das Auto sowie die Flugbegleiter-Uniform seines Vaters geschnappt und ist damit zum Münchner Flughafen gefahren. Bei einer Polizeikontrolle flog der 18-Jährige auf. Es kam heraus, dass der Mann zuvor von seinen Eltern als vermisst gemeldet worden war, teilte die Polizei mit. Was der Azubi in der Uniform bei seinem Ausflug am Dienstag am Flughafen vorhatte, stellt die Beamten bislang noch vor ein Rätsel. Gegen den jungen Mann wird nun wegen unbefugten Gebrauchs des Autos ermittelt. Der 18-Jährige war ohne Wissen seines Vaters mit dessen Auto weggefahren.

anzeigen

Auftakt für "Aktionsgemeinschaft Innenstadt" heute in Penzberg

Donnerstag, 05 August 2021

In der regionalen Interessensvertretung „Aktionsgemeinschaft Innenstadt“ haben sich verschiedene Initiativen zusammengeschlossen. So unteranderem auch die Werbegemeinschaft Garmischer Zentrum. Heute Abend findet in Penzberg die Auftaktveranstaltung statt. Thema hierbei sind unteranderem Sonderimpfaktionen in Innenstädten. Diese wurden laut der Gemeinschaft bei der Ankündigung der bayerischen Impfoffensive nicht berücksichtigt. Außerdem soll eine Bestandsaufnahme der Lage der Innenstädte gemacht und über konkrete Wünsche und Forderungen der Einzelhändler diskutiert werden.

anzeigen

Beratungssprechstunde zur Existenzsicherung in TÖL-WOR

Donnerstag, 05 August 2021

Die Coronakrise gibt vielen Selbstständigen und Betrieben die Chance, oder zwingt sie dazu, an Stellschrauben zur Sicherung der Existenz drehen. Die Aktivsenioren Bad Tölz-Wolfratshausen setzen deshalb in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises einen Themenschwerpunkt. Unteranderem bei Verbesserungen in den Bereichen Vertrieb, Marketing oder Qualität. Heute gibt es dazu wieder eine kostenfreie Beratungssprechstunde. Mail an: wifoe@lra-toelz.de

anzeigen

Heute Blutspende in GAP - Aktuell hoher Bedarf an Blutspenden

Donnerstag, 05 August 2021

Die Lage im Rahmen der Blutversorgung in Bayern bleibt weiterhin angespannt. Demnach ist der aus den Kliniken gemeldete Bedarf nach wie vor sehr hoch. Beim heutigen Blutspendetermin in Garmisch-Partenkirchen kann jeder seinen Beitrag gegen den Mangel leisten. Ab 15:30 Uhr und bis 20 Uhr können Sie im Werdenfels Gymnasium spenden. Wie der Blutspendedienst des BRK mitteilt, werden aktuell rund 15 Prozent der verfügbaren Plätze nicht reserviert. Um den Bedarf an Blut zu decken, ist es aber dringend notwendig, dass alle Termine komplett ausgebucht sind. Einen Platz für den heutigen Termin können Sie unter blutspendedienst.com/garmisch-partenkirchen reservieren.

anzeigen

GAP: Wohnen im Landkreis wird immer teurer

Donnerstag, 05 August 2021

Wohnen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen wird immer teurer. Das zeigt der Grundstücksmarktbericht 2021 des Landratsamtes. Die Immobilienpreise im Landkreis liegen demnach deutlich oberhalb des bayerischen und auch des deutschlandweiten Durchschnitts. Unteranderem die hohe Lebensqualität, in Verbindung mit der relativen Nähe zur Landeshauptstadt sind Faktoren für die steigende Marktentwicklung. Das höchste Bodenwertniveau im Landkreis haben Garmisch-Partenkirchen und Murnau mit mindestens 1.200 Euro pro Quadratmeter. Den niedrigsten wiederum das Gebiet rund um Saulgrub und Unterammergau mit bis zu 480 Euro pro Quadratmeter. Seit ungefähr 2013 hat sich das Bodenwertniveau im gesamten Landkreis nahezu verdoppelt.

anzeigen

"Unverpackt-Laden" in Penzberg - Heute zweites Treffen

Donnerstag, 05 August 2021

Immer mehr sogenannte „Unverpackt-Läden“ werden eröffnet. Das sind Geschäfte, in denen alle Produkte lose verkauft werden. Damit soll unteranderem Müll vermieden werden. Und ein solcher Laden könnte auch in Penzberg entstehen. Zu diesem Thema gab es bereits ein erstes, digitales, Treffen. Heute Abend soll bei einem runden Tisch vor Ort über das Vorhaben informiert werden. Es geht unter anderem um das Konzept und die Gründungs-Phase für das Vorhaben. Los geht’s heute Abend um 18:30 Uhr. Anmelden können Sie sich per Mail: wirtschaftsfoerderung@penzberg.de 

anzeigen

Ammersee: Viele Mücken in Schondorf - Exkursion am Wochenende

Donnerstag, 05 August 2021

Rund um den Ammersee müssen sich die Menschen Jahr für Jahr mit Stechmücken herumschlagen. In diesem Jahr könnte es wieder ein besonders intensives Mückenjahr geben. Durch die Niederschläge der vergangenen Wochen, finden die kleinen Plagegeister derzeit optimale Bedingungen. Vor allem sogenannte Überschwemmungsmücken. Also Arten, die ihre Eier am Boden ablegen und deren Larven schlüpfen, wenn das Gebiet unter Wasser steht. Insbesondere in Schondorf gibt es aktuell ein erhöhtes Mückenaufkommen, sagte Rainer Jünger vom Verein „Mückenplage? Nein Danke!“ heute Morgen im Radio Oberland Interview. Der Verein strebt aktuell eine Bürgerkartierung an, um die Insekten gezielter bekämpfen zu können. Dazu gibt es am Wochenende eine Exkursion ins Brutgebiet der Mücken. Unter anderem mit Herrschings Bürgermeister und Gemeinderäten. Und auch Starnbergs Landrat ist eingeladen. 

anzeigen

Seite 1 von 3253

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Musiksommer - Open-Air-Konzerte...

Musiksommer - Open-Air-Konzerte am Walchenseekraftwerk vom 13.07. bis 06.08.2021
Dienstag, 13 Juli 2021

Über die Jahrzehnte ist das Walchenseekraftwerk nun fest mit der Region verwachsen und damit sind auch die Betreiber der Region eng verbunden. Sie fühlen sich hier zuhause und wollen mit den Anrainern in engem Kontakt und konstruktivem Austausch sein. 

Mit der neuen Veranstaltungsr...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt