Radio Oberland Nachrichten

Allgäuer Wasserstoff-Projekt: Auch Gemeinde Fuchstal macht mit

Freitag, 25 Juni 2021

Das Projekt „HyAllgäu*-Bodensee“ soll zur Nutzung von grünem Wasserstoff führen – auch bei uns im Oberland. Dazu arbeiten vier Allgäuer Landkreise, vier Städte in der Umgebung und auch die Gemeinde Fuchstal zusammen. Ziel ist es, einen regionalen Kreislauf von der Erzeugung bis zum Einsatz von Wasserstoff zu schaffen. Das schreibt die Stadt Kaufbeuren in einer Mitteilung. Das Projekt wollen die Verantwortlichen bei einem entsprechenden Bundes-Wettbewerb einreichen. Der Wasserstoff soll einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die Mitglieder planen mit einer Herstellung ab 2023. Laut Konzept soll der grüne Wasserstoff zum Beispiel bei Bussen im ÖPNV zum Einsatz kommen.

anzeigen

Exhibitionist in Peiting - Tatverdächtiger gefasst

Freitag, 25 Juni 2021

Am Dienstag meldete die Polizei in Peiting einen Exhibitionisten im Bereich Gumpen. Nun haben die Beamten den mutmaßlichen Täter gefasst. Nach konkreten Hinweisen der Sicherheitswacht wurde demnach ein älterer Mann aus dem Landkreis Weilheim-Schongau als dringend Tatverdächtiger ermittelt.

anzeigen

Bauarbeiten an Tunnel Starnberg gehen heute Nacht weiter

Freitag, 25 Juni 2021

Am künftigen, 200 Millionen Euro teuren, B2 Tunnel in Starnberg wird weiterhin auf Hochtouren gearbeitet. Ab heute Nacht soll der Kreuzungsbereich Perchastraße fertiggestellt sein. In der Nacht auf Samstag erfolgt deswegen die neue Baustelleneinrichtung am künftigen Nordzulauf des Tunnels. Es kann ab sofort links und rechts in die B2 Münchner Straße eingebogen werden. Für Autofahrer, die von der Autobahn kommen, ist eine neue Ampel installiert worden. Es wird jetzt noch der Gehweg erneuert und eine Rechtsabbiegerspur in Richtung Gautinger Straße eingerichtet. Fußgänger werden umgeleitet.

anzeigen

Rettungswagenfahrer landet selbst in Krankenhaus

Freitag, 25 Juni 2021

Ein Notarzt, der gerade mit seinem Krankenwagen auf dem Weg zu einem Einsatz war, musste nach einem Unfall selbst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 39-jährige befuhr die Holzhauser Straße in Landsberg als er aufgrund der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Er überfuhr einen Randstein und eine Verkehrsinsel und touchierte ein Verkehrsschild. Er wurde verletzt und musste in einer Klinik behandelt werden. Die Summe des entstandenen Schadens beträgt rund 31.000 Euro.

anzeigen

Oberland führt Mietersiegel ein

Freitag, 25 Juni 2021

Nur die wenigsten Wohnungen im Oberland sind seniorengerecht. Oft kommt dann dazu, dass die Rente nicht reicht, um die Miete zu bezahlen, so das Pestel-Institut in einer Mitteilung. Deswegen wurde in den Landkreisen Weilheim-Schongau, Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen und Starnberg ein Gütesiegel eingeführt, dass Mieter vor einem „Miet-Reinfall“ schützen soll. „Mein Fair-Mieter“ ist ein Label, das nur Vermieter bekommen, die strikte Kriterien einhalten. Dabei vor Allem: Bezahlbare Miete – auch für ältere Menschen. Wer über einem bestimmen Quadratmeterpreis liegt, der hat keine Chance auf das Label, heißt es in der Mitteilung. Mehr zum Gütesiegel finden Sie auf meinfairmieter.de.

anzeigen

Seefeld/Herrsching: Ratsbegehren um Klinikneubau

Freitag, 25 Juni 2021

Die Kliniken in Seefeld und Herrsching sollen in einem Neubau vereint werden. Am Sonntag stimmen die Seefelder über einen möglichen Neubau in einem Landschaftsschutzgebiet im Ortsteil Güntering ab. Da der Gemeinderat ein Bürgerbegehren für unzulässig erklärt hat, geht es jetzt über ein Ratsbegehren. Im Vorfeld hatte der BUND Naturschutz und eine Bürgerinitiative für eine Ablehnung des Standorts geworben. Der geplante Bauort würde laut dem Naturschutzbund den biotopreichen Abschnitt zwischen Ammersee und München zerstören. Die Starnberger Kliniken haben unterdessen eine Projektwebseite mit Informationen zur geplanten Klinik-Zusammenführung ins Leben gerufen.

anzeigen

Starnberg: Bauarbeiten an Tunnelbaustelle gehen weiter

Freitag, 25 Juni 2021

Am künftigen, 200 Millionen Euro teuren, B2 Tunnel in Starnberg wird weiterhin auf Hochtouren gearbeitet. Ab heute Nacht soll der Kreuzungsbereich Perchastraße fertiggestellt sein. In der Nacht auf Samstag erfolgt deswegen die neue Baustelleneinrichtung am künftigen Nordzulauf des Tunnels. Es kann ab sofort links und rechts in die B2 Münchner Straße eingebogen werden. Für Autofahrer, die von der Autobahn kommen, ist eine neue Ampel installiert worden. Es wird jetzt noch der Gehweg erneuert und eine Rechtsabbiegerspur in Richtung Gautinger Straße eingerichtet. Fußgänger werden umgeleitet.

anzeigen

Unfall mit Motorrad in Murnau

Freitag, 25 Juni 2021

Weil eine 62-jährige Murnauerin beim Abbiegen einen Motorradfahrer übersehen hat, ist es gestern zu einem Unfall gekommen. Die Frau war in Murnau Richtung Weilheim unterwegs. Als sie abbog, übersah sie einen 28-jährigen aus Riegsee auf seinem Motorrad. Durch den Aufprall zog sich der Mann unteranderem einen Bruch und mehrere leichte Verletzungen zu. Er wurde in das Unfallklinikum in Murnau eingeliefert. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.400 Euro.

anzeigen

Lastenradshow in Bad Tölz und Wolfratshausen

Freitag, 25 Juni 2021

Anlässlich zum Tag des Lastenfahrrads holen sich die Städte Bad Tölz und Wolfratshausen eine „Lastenrad Roadshow“ in den Landkreis. Heute und morgen startet die Tour in den beiden Städten. An zwei Tagen können sich Bürger unteranderem in einem Elektro-Lastenrad-Parcours mit persönlicher Beratung ein Bild von dieser Art der Mobilität machen. Heute ist die Roadshow von 12 bis 17 Uhr in Bad Tölz, morgen von 9 bis 14 Uhr in Wolfratshausen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der aktuellen „Stadtradeln“-Aktion statt.

anzeigen

Seite 1 von 3192

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt