47-Jährige stürzt im Karwendel in den Tod

Freitag, 28 August 2020

Ein tödlicher Bergunfall hat sich gestern im Karwendelgebirge auf der Kaltwasserkarspitze im Bereich Scharnitz ereignet. Zwei 47- und 40-jährige Frauen waren zuerst mit dem Rad und dann zu Fuß über die „Sägezähne“ aufgestiegen. Beim Abstieg auf der gleichen Route mussten sie einen Turm überklettern. Dabei stürzte die 47-Jährige aus unbekannten Gründen rückwärts rund 70 Meter in die Tiefe und zog sich tödliche Kopfverletzungen zu. Ihre Begleiterin blieb unverletzt. Aus welchem Deutschen Bundesland die Frauen stammen ist bislang noch nicht bekannt.

Dieser Artikel wurde 1614 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt