70 neue Corona-Fälle im Landkreis Weilheim-Schongau - 65 in GAP

Donnerstag, 10 Dezember 2020

70 neue Corona-Fälle innerhalb nur eines Tages – Im Landkreis Weilheim-Schongau ist der 7-Tage-Inzidenz Wert dadurch über Nacht wieder von 109 auf 138 geklettert. Alleine in der Marktgemeinde Peiting gab es 13 neue Fälle. Im Landkreis Garmisch-Partenkirchen wurden 65 Neuinfektionen gemeldet. Hier ist der Wert sogar noch deutlicher von 105 auf 163 gestiegen. Auch die Zahl der infizierten Mitarbeiter in der Herrschinger Schindelbeck Klinik hat sich mehr als verdoppelt. Patienten sollen hier nun künftig drei Mal während ihres Aufenthalts getestet werden.

Die Inzidenzwerte fürs Oberland:
Weilheim-Schongau – 138,0
Garmisch-Partenkirchen – 162,9
Bad Tölz-Wolfratshausen – 111,0
Landsberg a. Lech – 169,9
Starnberg – 122,2

Dieser Artikel wurde 1006 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt