Arbeiten am Autobahndreieck Starnberg gehen voran

Montag, 29 Juni 2020

Die Arbeiten am Autobahndreieck Starnberg sollten eigentlich schon seit Ende des letzten Jahres beendet sein. Doch wegen personeller Schwierigkeiten dauern die Arbeiten immer noch an. Jetzt ist allerdings ein Ende in Sicht. Die Verantwortlichen peilen im Moment das Jahresende an. Für Autofahrer stehen zudem ab heute nochmal weitere Behinderungen an. Die Autobahnauf- und Abfahrt ist abwechselnd in Fahrtrichtung München nachts zwischen 20 und 5 Uhr gesperrt. In dieser Zeit müssen die benachbarten Autobahnanschlüsse genutzt werden. Ab nächstem Donnerstag soll der Verkehr aber wieder wie gewohnt unter der Brücke durch rollen.

Dieser Artikel wurde 272 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt