Arbeitslosenzahlen sind leicht gestiegen

Arbeitslosenzahlen sind leicht gestiegen
Donnerstag, 28 August 2014

Die Zahl der Arbeitslosen im Oberland ist im August leicht angestiegen im Vergleich zum Vormonat. Insgesamt waren 10.820 Menschen ohne Job, das sind 459 mehr als noch im Juli. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 3,1 Prozent. Damit ist sie gegenüber dem Vormonat um 0,2 Prozent gestiegen. Die Zunahme ist laut Agentur für Arbeit Weilheim vor allem saisonal bedingt. Ein deutlicher Anstieg der Arbeitslosenzahl ist bei jungen Menschen unter 25 Jahren zu verzeichnen. Das liege daran, dass sich viele in den Monaten vor Beginn oder nach Abschluss einer Ausbildung arbeitslos melden.

Dieser Artikel wurde 2147 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt