Auseinandersetzung wegen nicht gezahltem Taxi

Mittwoch, 25 August 2021

Weil ein 33-jähriger seine Taxifahrt nach Seeshaupt nicht bezahlen wollte, ist es gestern zu einer Auseinandersetzung gekommen. Der Marokkaner ließ sich von Tutzing nach Seeshaupt fahren, wollte dann aber ohne zu bezahlen das Taxi verlassen. Der Taxifahrer hielt ihn fest, es kam zum Streit. Im Verlauf schlug der 33-jährige den Fahrer und beschädigte auch die Windschutzscheibe des Autos stark. Als eine Polizeistreife eintraf, bezahlte der Mann doch noch. Der Taxifahrer erlitt leichte Verletzungen am Ohr und den Rippen. Gegen den Fahrgast wird jetzt unteranderem wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt.

Dieser Artikel wurde 286 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt