B17: Ab heute Arbeiten zwischen Schongau Nord und Hohenfurch

B17: Ab heute Arbeiten zwischen Schongau Nord und Hohenfurch
Dienstag, 25 Mai 2021

Die B17 zwischen Schongau und Hohenfurch wird ab heute für rund 2,9 Millionen Euro erneuert. Im ersten Schritt muss ab heute bis zum 2. Juni die Anschlussstelle Schongau Nord gesperrt werden. Eine Umleitung zur Anschlussstelle Altenstadt wird ausgeschildert. Außerdem wird die Strecke zwischen Schongau Nord und Hohenfurch nachts bis 29. Mai halbseitig gesperrt. In dieser Zeit wird der Nord-Süd-Verkehr ab Hohenfurch über Schwabniederhofen und Altenstadt umgeleitet. Insgesamt wird die Straße auf einer Länge von 10 Kilometern gearbeitet.

Dieser Artikel wurde 288 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt