Bundesfinale "Jugend forscht" beginnt - Auch Oberland-Projekte dabei

Mittwoch, 26 Mai 2021

Heute hat das Bundesfinale von Jugend forscht 2021 begonnen. Aufgrund der Corona-Pandemie findet der Wettbewerb auch dieses Jahr wieder online statt. Im Finale stehen rund 120 Forschungsprojekte, mit dabei sind auch Erfindungen aus dem Oberland. So ist gleich zweimal das Otto-von-Taube-Gymnasium Gauting vertreten. Ein Projekt setzt sich unteranderem mit SARS-CoV-2 auseinander. Die Sieger der 56. Wettbewerbsrunde werden am 30. Mai in einer Online-Siegerehrung bekannt gegeben.

Dieser Artikel wurde 225 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Bühnenform und Bühnenbild der...

Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele im Museum Oberammergau ab 24.08.2021
Dienstag, 24 August 2021

Sonderausstellung: Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen 43 Theater-, Bühnen- und Bühnenbildmodelle für die Passionsspiele aus einem Zeitraum von 1890 bis 2010. Im letzten Jahr wurden sie aus verschiedenen Lagerungsorten im Dorf in einem g...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt