Corona: Drei Landkreise unter 100 - In Tölz ab Freitag strengere Regeln

Donnerstag, 29 April 2021

Laut Robert-Koch-Institut liegen im Oberland heute früh wieder drei Landkreise unter dem Inzidenzwert von 100. Neben Starnberg und Landsberg am Lech neu auch der Landkreis Weilheim-Schongau. Gestern lag die 7-Tage-Inzidenz noch bei 104,8, heute bei 82,7. Der Landkreis Bad-Tölz – Wolfratshausen hat mit 176,7 immer noch den höchsten Wert in der Region. Weil der Kreis an drei aufeinanderfolgenden Tagen über dem Inzidenzwert von 150 lag, greifen ab morgen strengere Regeln. Die treffen vor allem den Einzelhandel. Es ist nur noch Click and Collect erlaubt. Waren dürfen also bestellt und abgeholt werden. Aber für den Kundenverkehr bleiben die Läden geschlossen. Ausnahmen sind unteranderem Lebensmittelgeschäfte, Apotheken oder Drogerien.

Dieser Artikel wurde 245 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt