Corona-Werte im Oberland steigen

Freitag, 11 Dezember 2020

Die Inzidenz-Werte in allen Landkreisen bei uns im Oberland sind gestiegen. Jedoch befinden wir uns noch nirgends über der 200er Marke, was eine Ausgangsperre bedeuten würde. Im Landkreis Garmisch-Partenkirchen liegt der Wert in der Region mit 182,1 am höchsten. Hier gab es in einem Murnauer Pflegeheim auch einen weiteren Todesfall. Der Landkreis Weilheim-Schongau hat einen 7-Tage-Inzidenz-Wert von 152,1.
Inzidenz-Werte der Landkreise:
Weilheim-Schongau: 152,1
Garmisch-Partenkirchen: 182,1
Starnberg: 139,0
Bad Tölz-Wolfratshausen: 132,1
Landsberg am Lech: 185,4

Dieser Artikel wurde 441 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt