Dachstuhlbrand in Inning am Ammersee: 150.000 Euro Schaden

Samstag, 19 Oktober 2019

In Inning am Ammersee ist gestern Abend ein Dachstuhl in Brand geraten. Die Feuerwehren aus Buch, Inning und Oberalting konnten glücklicherweise einen Vollbrand verhindern. Der Schaden ist dennoch immens: Zwei Wohnungen sind nicht mehr bewohnbar - insgesamt liegt der Sachschaden bei mindestens 150.000 Euro. Alle Hausbewohner blieben unverletzt. Die Kripo Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen übernommen. Die Brandursache ist noch unklar. Möglicherweise haben Schweißarbeiten an einem Anbau etwas mit dem Brand zu tun.

Dieser Artikel wurde 997 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Musiksommer - Open-Air-Konzerte...

Musiksommer - Open-Air-Konzerte am Walchenseekraftwerk vom 13.07. bis 06.08.2021
Dienstag, 13 Juli 2021

Über die Jahrzehnte ist das Walchenseekraftwerk nun fest mit der Region verwachsen und damit sind auch die Betreiber der Region eng verbunden. Sie fühlen sich hier zuhause und wollen mit den Anrainern in engem Kontakt und konstruktivem Austausch sein. 

Mit der neuen Veranstaltungsr...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt