Denklingen: Bürgerstiftung für Hinterbliebene von Baustellenunglück

Mittwoch, 21 Oktober 2020

Nach dem Bauunglück in Denklingen will die Gemeinde für die Hinterbliebenen eine Bürgerstiftung ins Leben rufen. Das bestätigte Bürgermeister Andreas Braunegger gegenüber Radio Oberland. Morgen früh will die Gemeinde auf ihrer Homepage Einzelheiten dazu veröffentlichen, wie sich Bürger daran beteiligen können. Es gehe aber nicht nur darum finanzielle Unterstützung bereitzustellen, sondern um Hilfe jeglicher Art, so der Bürgermeister. Mit der Bürgerstiftung soll den Hinterbliebenen schnell und unkompliziert geholfen werden.

Dieser Artikel wurde 473 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt