Denkmalschutz-Projekte im Oberland bekommen 100.000 Euro

Donnerstag, 06 Mai 2021

Die bayerische Landesstiftung stellt erneut Mittel für Denkmalschutz-Projekte im Oberland bereit. Insgesamt bekommen die 10 Projekte aus den Landkreisen Weilheim-Schongau, Garmisch-Partenkirchen und Bad Tölz-Wolfratshausen rund 100.000 Euro. Den größten Anteil hiervon bekommt mit 21.000 Euro die Regens-Wagner-Stiftung in Rottenbuch. Außerdem profitiert auch der Erinnerungsort Badehaus in Waldram. Dieser erhält rund 7.700 Euro für die Renovierung und Erweiterung der Dauerausstellung.

Dieser Artikel wurde 123 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt