Dießen: 17-Jährige in Zug belästigt

Montag, 29 Juni 2020

Eine 17-Jährige wurde am Samstagabend bei einer Zugfahrt von Geltendorf nach Dießen von einem Mann belästigt. Der bisher unbekannte Täter war mit ihr in den Zug gestiegen und hatte sich auf die Sitzbank ihr gegenüber gesetzt. Er starrte sie an und versuchte sie in gebrochenem Deutsch anzusprechen. Als die Geschädigte nicht reagierte, holte der Beschuldigte ein Taschentuch heraus und fing an sich selbst zu befriedigen. Die Geschädigte flüchtete sich daraufhin in den hinteren Teil des Waggons. Der Beschuldigte stieg dann wie die 17-Jährige selbst in Dießen aus. Jetzt sucht die Polizei nach dem etwa 30-jährigen Täter. Er ist ungefähr 177 cm groß, hat kurze schwarze Haare, trug eine silberne Kette mit Anhänger, sowie ein graues T-Shirt und eine lange dunkle Hose.

Dieser Artikel wurde 380 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt