Dießenerin fährt gegen Künstlerdenkmal - sie wurde geblendet

Montag, 27 Juli 2020

Es sollte ein schöner, sonniger Tag für eine Frau aus Dießen werden, doch der Sonnenaufgang wurde ihr zum Verhängnis: Weil sie geblendet wurde, fuhr die gegen das Künstlerdenkmal „Der Diez“ im Ortszentrum. Das Denkmal wurde beschädigt und musste abmontiert werden. Ihr Auto ist auch erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei rund 30.000 Euro.

Dieser Artikel wurde 317 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt