Drohnen bekämpfen Mähtod von Rehkitzen in Polling und Altenstadt

Donnerstag, 10 Juni 2021

Im Kampf gegen den Mähtod von Rehkitzen werden mittlerweile spezielle Drohnen eingesetzt. Unteranderem von den Junglandwirten in Altenstadt. Diese sind mit Wärmebildkameras ausgestattet und können Rehkitze im hohen Gras erkennen. Die Anschaffung solcher Drohnen ist aber relativ teuer. Deswegen wurde unteranderem der Rehkitzrettung Polling ein Förderbescheid über 4.000 Euro übergeben. Bundesweit wurden rund 235 Förderanträge mit einem Volumen von rund 1,8 Millionen Euro bewilligt. Anträge können noch bis September gestellt werden. Mehr zum Thema erfahren Sie heute bei uns im Programm.

Dieser Artikel wurde 104 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt