Ein Jahr vor der Passion - Ab Freitag läuft "Die Pest" in Oberammergau

Mittwoch, 26 Juni 2019

Ein knappes Jahr vor der Premiere der berühmten Passionsspiele im Mai 2020 bringen die Oberammergauer von Freitag an "Die Pest" auf die Bühne. Das Stück erzählt, wie es vor fast 400 Jahren zu der Passion kam. Bereits heute gibt es für ausgewählte Gäste eine erste Probe. "Die Pest" inszeniert Passionsspielleiter Christian Stückl in deutlich kleinerer Besetzung mit 140 Einheimischen, davon 50 für Chor und Musik. Für die 20 Hauptrollen wählte er Laienschauspieler, die auch bei der Passion eine tragende Rolle haben werden. Zu den Aufführungen des Stückes ist bis Anfang August in der Oberammergauer Pfarrkirche St. Peter und Paul das örtliche Sterbebuch aus dem Jahr 1633 zu sehen.

Dieser Artikel wurde 516 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt