Fahnder schnappen am selben Tag zwei Drogenschmuggler im Oberland

Donnerstag, 28 August 2014

Den Fahndern der Polizei Murnau sind am selben Tag gleich zwei Drogenschmuggler ins Netz gegangen. Auf der A 95 bei Höhenrain kontrollierten sie einen 22-jährigen Franzosen. Ein Urintest bestätigte, dass er unter Drogen stand. Im Auto wurden mehrere Gramm Haschisch gefunden. Der junge Mann durfte nicht mehr weiterfahren. Auf der B2 bei Mittenwald erwischten die Beamten einen 25-jährigen Deutschen in einem spanischen Wohnmobil. Er wollte eine größere Menge Marihuana von Österreich nach Deutschland schmuggeln. Dafür erwartet ihn jetzt ein Strafverfahren.

Dieser Artikel wurde 1965 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt