Feuer in der Herzogsägmühle rechtzeitig entdeckt

Donnerstag, 13 Mai 2021

Die Feuerwehr musste heute Morgen zu einem Brand in der Herzogsägmühle ausrücken. In einem Fahrradschuppen waren aus ungeklärter Ursache zwei Müllsäcke in Brand geraten. Die Einsatzkräfte waren aber rechtzeitig vor Ort, sodass kein Schaden am Schuppen entstand. Ein 23-jähriger Peitinger bemerkte das Feuer und wollte die Flammen löschen, dabei erlitt er eine leichte Rauchgasvergiftung. Hinweise auf den Brandverursacher liegen laut der Polizei keine vor.

Dieser Artikel wurde 191 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt