Feuerwehr Iffeldorf hilft nach Erdbeben in Kroatien

Feuerwehr Iffeldorf hilft nach Erdbeben in Kroatien
Feuerwehr Iffeldorf
Montag, 11 Januar 2021

Nach dem Erdbeben in Kroatien ist heute ein Hilfstransport der Bayerischen Feuerwehren aufgebrochen, um vor Ort zu helfen. Insgesamt haben sich rund 300 Freiwillige Feuerwehren an der Aktion beteiligt, darunter auch die Feuerwehr aus Iffeldorf. Mit einem Fahrzeug fahren zwei Feuerwehrler die gespendeten Materialien direkt ins Katastrophengebiet. Insgesamt sind ab heute 22 Fahrzeuge unterwegs nach Kroatien.

Dieser Artikel wurde 691 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt