Frau wird bei Unfall in Percha lebensgefährlich verletzt

Freitag, 29 Januar 2021

Lebensgefährlich verletzt wurde heute Vormittag eine Seniorin im Starnberger Ortsteil Percha bei einem Verkehrsunfall. Die bis jetzt noch nicht identifizierte Dame wurde von einem Trittbrett eines rückwärtsfahrenden Kleintransporters getroffen. Daraufhin stürzte Sie und schlug sich den Kopf am Boden auf. Die bewusstlose Frau wurde in ein Klinikum gebracht. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter beauftragt.

Dieser Artikel wurde 516 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt