GAP: 79-Jähriger kommt bei Unfall mit Krankenfahrstuhl ums Leben - Polizei sucht Zeugen

Mittwoch, 16 Juni 2021

Gestern ist am frühen Abend ein 79-jähriger Garmisch-Partenkirchner bei einem Unfall mit seinem motorisierten Krankenfahrstuhl ums Leben gekommen. Er war auf der Forststraße von den Reschbergwiesen aus kommend in Richtung Burgrain unterwegs als er aus bislang unbekannter Ursache in einer Kurve von der Fahrbahn abkam. Daraufhin fuhr er einen Abhang hinab und blieb eingeklemmt unter einen Baum liegen. Eine 43-jährige Joggerin aus Farchant war zufällig vor Ort und versuchte den Mann zu reanimieren. Die Rettungskräfte konnten dann aber nur noch den Tod des Mannes feststellen. Zeugen des Vorfalls oder Personen die Angaben zu dem Verhalten des Verstorbenen vor dem Unfall machen können oder ihn im Bereich der Reschbergwiesen gesehen haben, werden gebeten sich bei der Polizei Garmisch-Partenkirchen zu melden.

Dieser Artikel wurde 460 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Musiksommer - Open-Air-Konzerte...

Musiksommer - Open-Air-Konzerte am Walchenseekraftwerk vom 13.07. bis 06.08.2021
Dienstag, 13 Juli 2021

Über die Jahrzehnte ist das Walchenseekraftwerk nun fest mit der Region verwachsen und damit sind auch die Betreiber der Region eng verbunden. Sie fühlen sich hier zuhause und wollen mit den Anrainern in engem Kontakt und konstruktivem Austausch sein. 

Mit der neuen Veranstaltungsr...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt