Geflügelpest-Ausbruch in NRW hat möglicherweise Auswirkungen auf Oberland

Freitag, 09 April 2021

In einem Betrieb in Nordrhein-Westfalen ist es zu einem Ausbruch der Geflügelpest gekommen. Und das könnte nun auch Auswirkungen auf die Landkreise Landsberg am Lech und Starnberg haben. Laut den Landratsämtern, wurden einige der Tiere durch einen mobilen Geflügelhändler auch in Bayern verkauft. Nachdem der Verbleib des Geflügels aktuell nicht vollständig nachverfolgt werden kann, ist nicht auszuschließen, dass die betroffenen Tiere auch im Oberland verkauft wurden. Deswegen bitten die Landratsämter Betriebe und Privatpersonen, die im März Tiere bei einem mobilen Geflügelhändler gekauft haben, sich beim Veterinäramt zu melden.

Dieser Artikel wurde 145 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt