Klimawandeluntersuchungen im Oberland

Donnerstag, 30 Juli 2020

Die Auswirkungen des Klimawandels auf das Oberland sollen Untersucht werden. Dafür möchte die Forschungsinitiative „KARE“ auf regionaler Ebene untersuchen, wie sich Klimaänderungen lokal auswirken. Dazu zählt unteranderem Starkregen, der zu Sturzfluten und Überschwemmungen führen könnte. Dabei sollen vor allem mögliche Folgen solcher Unwetter untersucht werden, damit diese künftig besser eingeschätzt werden können. Ein weiterer Fokus des Projektes liegt auf der Sensibilisierung der Kommunen Garmisch-Partenkirchen und Weilheim und die Erarbeitung von Notfall-Leitplänen. Geleitet wird das Projekt unteranderem von der LMU München.

Dieser Artikel wurde 387 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Bühnenform und Bühnenbild der...

Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele im Museum Oberammergau ab 24.08.2021
Dienstag, 24 August 2021

Sonderausstellung: Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen 43 Theater-, Bühnen- und Bühnenbildmodelle für die Passionsspiele aus einem Zeitraum von 1890 bis 2010. Im letzten Jahr wurden sie aus verschiedenen Lagerungsorten im Dorf in einem g...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt