Landwirte im Landkreis Landsberg am Lech setzen sich für Artenvielfalt ein

Landwirte im Landkreis Landsberg am Lech setzen sich für Artenvielfalt ein
© LRA Landsberg am Lech
Mittwoch, 31 März 2021

Über 230 Landwirtschaftliche Betriebe aus dem Landkreis Landsberg am Lech setzen sich für Naturschutz und Artenvielfalt ein. Und damit 24 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Die Betriebe beteiligen sich dieses Jahr am „Vertragsnaturschutzprogramm“. Dabei bewirtschaften die Teilnehmer ihre Wiesen- und Weideflächen für eine Laufzeit von fünf Jahren naturschonend. Es wird unteranderem auf Dünger verzichtet oder erst zu einem späten Zeitpunkt gemäht. Das Finanzvolumen des Projekts beträgt über 130.000 Euro. Die nächste Anmeldephase für das Projekt beginnt Anfang Januar 2022.

Dieser Artikel wurde 138 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt