Mehrere Aquaplaning-Unfälle auf der A95 - Meist nur Blechschaden

Montag, 24 August 2020

Gleich mehrere Aquaplaning-Unfälle haben sich am Wochenende auf der A95 ereignet. Ein 29-jähriger Münchner verlor am Samstag kurz vor der Abfahrt Sindelsdorf die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte in die Leitplanken. Der Fahrer wurde leichtverletzt. Die Autobahn musste aber rund eine Stunde für Aufräumarbeiten gesperrt werden. Ein 23-jähriger Geretsrieder kam ebenfalls von der Fahrbahn ab, er kollidierte kurz nach Schäftlarn mit der Leitplanke. Und das gleiche Schicksal ereilte auch einen 50-Jährigen aus Baden-Württemberg am Dreieck Starnberg. Verletzt wurde bei beiden Unfällen niemand.

Dieser Artikel wurde 348 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Musiksommer - Open-Air-Konzerte...

Musiksommer - Open-Air-Konzerte am Walchenseekraftwerk vom 13.07. bis 06.08.2021
Dienstag, 13 Juli 2021

Über die Jahrzehnte ist das Walchenseekraftwerk nun fest mit der Region verwachsen und damit sind auch die Betreiber der Region eng verbunden. Sie fühlen sich hier zuhause und wollen mit den Anrainern in engem Kontakt und konstruktivem Austausch sein. 

Mit der neuen Veranstaltungsr...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt