Mittenwald/Krün: Erster Naturfriedhof im bayerischen Alpenraum wird eröffnet

Mittenwald/Krün: Erster Naturfriedhof im bayerischen Alpenraum wird eröffnet
Steven Kamenar
Montag, 17 Mai 2021

In Mittenwald wird heute der erste Naturfriedhof im Bayerischen Alpenraum eröffnet. Am Unteren Kranzberg entsteht eine Ruhestätte im Grünen, die ersten Beisetzungen sollen noch in diesem Jahr stattfinden.

Auf einer Waldfläche von 31 Hektar kann die Asche von Verstorbenen in biologisch abbaubaren Urnen beigesetzt werden. Statt Grabsteinen, sind Gedenktafeln an Bäumen vorgesehen.

Zur Eröffnung des „Stillen Walds“ ab 10:30 Uhr wird auch Staatsministerin Michaela Kaniber in Mittenwald zu Gast sein. Im Anschluss an die Eröffnungsrede folgen Grußworte von Martin Neumeyer, dem Vorsitzenden der Bayerischen Staatsforsten. Der Markt Mittenwald ist Vorreiter in Sachen Naturfriedhof in der Region, weitere solcher Ruhestätten sollen aber folgen.

Dieser Artikel wurde 390 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt