Motorradunfälle am Kesselberg

Sonntag, 23 August 2020

Am Donnerstagabend befuhr ein 20jähriger aus Huglfing mit seinem Kraftrad die Kesselbergstrecke der B 11 Richtung Walchensee, als er in einer Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine verlor und in die Leitplanke mit Unterfahrschutz prallte. Nach dem Aufprall wurden sowohl der Fahrer als auch seine Maschine auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo glücklicherweise in dem Augenblick kein Gegenverkehr stattfand.
Trotzdem wurde der junge Mann schwer verletzt und mit Rettungswagen ins Unfallkrankenhaus Murnau gebracht. An der Maschine entstand Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro, an der Schutzplanke entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Am Folgetag befuhr wieder ein 20jähriger Motorradfahrer, diesmal aus Stephanskirchen, bergwärts Richtung Walchensee, als er offenbar in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve stürzte und auf die Gegenfahrbahn rutschte. Dieser Fahrer hatte allerdings das Pech, dass in dem Moment eine 20jährige junge Frau aus Untergriesbach mit ihrem Pkw entgegenkam und den Zusammenprall mit dem Motorrad nicht mehr vermeiden konnte. Der junge Biker wurde allerdings bei dem Unfall nur leicht verletzt.

Dieser Artikel wurde 837 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Bühnenform und Bühnenbild der...

Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele im Museum Oberammergau ab 24.08.2021
Dienstag, 24 August 2021

Sonderausstellung: Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen 43 Theater-, Bühnen- und Bühnenbildmodelle für die Passionsspiele aus einem Zeitraum von 1890 bis 2010. Im letzten Jahr wurden sie aus verschiedenen Lagerungsorten im Dorf in einem g...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt