Nach Diebstahl in Pension - Oberammergauer in Untersuchungshaft

Freitag, 13 November 2020

Weil er mehrere Wertgegenstände aus einer Pension geklaut haben soll, sitzt ein Oberammergauer seit Dienstag in Untersuchungshaft. Er wird beschuldigt, in einer Ortsansässigen Pension Gegenstände im Wert von rund 4.000 Euro gestohlen zu haben. Dem Inhaber fiel auf, dass einige Dinge in seinem Haus fehlten, er verständigte die Polizei. Die konnte, anhand von Überwachungsmaterial, schnell denn mutmaßlichen Täter ermitteln. Wegen Fluchtgefahr wurde ein Haftbefehl gegen den 32-jährigen Oberammergauer erlassen.

Dieser Artikel wurde 317 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt