Noch immer Straßen wegen Lawinengefahr gesperrt

Mittwoch, 20 Januar 2021

Auch Tage nach den starken Schneefällen sind im Oberland noch nicht alle Straßen wieder befahrbar. Die Verbindung zwischen Ettal und Reutte ist nach wie vor wegen Lawinengefahr auf österreichischer Seite gesperrt. Autofahrer kommen von Ettal aus nur bis zum Hotel. Außerdem ist auch noch die Verbindung zwischen Vorderriss und Wallgau wegen Lawinengefahr gesperrt. Gute Nachrichten gibt es aber von der Strecke zwischen Grainau und Ehrwald, der Teil ist seit dem Mittag wieder für den Verkehr freigegeben.

Dieser Artikel wurde 749 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt