Oberland: Diverse Angriffe auf Polizisten

Dienstag, 19 Oktober 2021

Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim, welches auch für das Oberland zuständig ist, hat im letzten Jahr 738 Angriffe auf Beamte erfasst. Laut einem Beitrag der Süddeutschen konnten diverse Fälle aus den Oberland Gemeinden Wolfratshausen, Bad Tölz und Geretsried verzeichnet werden. In Wolfratshausen kam es demnach zu 31 Angriffen auf Polizisten, verletzt wurden dabei fünf Beamte. Der Wach- und Streifendienst werde dabei von allen Bereichen am häufigsten angegangen. Oft könne festgestellt werden, dass die Angreifer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stünden, heißt es weiter.

Dieser Artikel wurde 163 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt