Oderding: Schwerer Verkehrsunfall

Freitag, 24 Januar 2020

Bei einem Verkehrsunfall in Oderding hat sich heute Morgen ein 16-jähriger Weilheimer schwere Verletzungen zugezogen. Weil er mit seiner Ape wohl zu schnell unterwegs war geriet er auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen ein geparktes Auto. Er musste durch die Feuerwehr aus seinem Gefährt geschnitten werden. Er wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei rund 11.000 Euro.

Dieser Artikel wurde 503 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt