Penzberg ärgert sich über Grüngutablagerungen

Montag, 28 September 2020

Nach einer Vielzahl von illegalen Grüngutablagerungen in Penzberg äußert sich die Stadt jetzt zu den Vorfällen. Es wird darauf hingewiesen, dass so eine Ablagerung von Grüngut eine Ordnungswidrigkeit darstellt und außerdem große Risiken für die Umwelt birgt. Dadurch können Schäden wie Schimmel- und Gärprozesse entstehen, wodurch Mikroorganismen sterben können und der natürliche Kreislauf unterbrochen wird. Unerlaubte Ablagerungen werden mit Bußgeld bestraft, sollte kein Verursacher ermittelt werden können, muss dieser auf Kosten der Allgemeinheit entsorgt werden. Die Stadt Penzberg bittet darum alle Bürger, bei der Vermeidung solcher Delikte und anderer Abfallablagerungen mitzuhelfen.

Dieser Artikel wurde 232 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt