Pöcking: Prozess um fünffachen Mordversuch startet heute

Donnerstag, 11 März 2021

Er soll versucht haben, seine Lebensgefährtin, deren kleine Tochter und drei weitere Menschen mit seinem Auto umzubringen. Deshalb steht ein 44-jähriger Mann ab heute vor dem Münchner Landgericht. Er soll letztes Jahr im Mai in Pöcking in eine Gruppe von Fußgängern gefahren sein, um seine Lebensgefährtin und deren zu diesem Zeitpunkt 1-jährige Tochter umzubringen. Weil sich das Paar wohl häufig gestritten habe, geht die Kriminalpolizei von einer Beziehungstat aus. Die vier erwachsenen Opfer wurden leicht bis mittelschwer verletzt, das Kleinkind erlitt einen Schock. Ihm wird jetzt unteranderem fünffacher Mordversuch vorgeworfen. Angesetzt sind zunächst sechs Verhandlungstage. Ein Urteil könnte in rund zwei Wochen fallen.

Dieser Artikel wurde 207 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Musiksommer - Open-Air-Konzerte...

Musiksommer - Open-Air-Konzerte am Walchenseekraftwerk vom 13.07. bis 06.08.2021
Dienstag, 13 Juli 2021

Über die Jahrzehnte ist das Walchenseekraftwerk nun fest mit der Region verwachsen und damit sind auch die Betreiber der Region eng verbunden. Sie fühlen sich hier zuhause und wollen mit den Anrainern in engem Kontakt und konstruktivem Austausch sein. 

Mit der neuen Veranstaltungsr...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt