Polizei rückt wegen einem Babyphone aus

Dienstag, 05 August 2014

Verdächtige Geräusche aus einem Babyphone haben in der Nacht in Feldafing die Polizei auf den Plan gerufen. Eine 38-Jährige war aufgewacht, weil sie über das Gerät seltsame Geräusche aus dem Wohnzimmer gehört hatte. Erster Verdacht – ein Einbrecher. Die Starnberger Polizei rückte aus und suchte das Haus vollständig ab. Am Ende gab's Entwarnung: Es konnten keine Einbruchspuren festgesellt werden.

 

 

Dieser Artikel wurde 2022 mal gelesen.

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt