Seefeld - Airbag rettet Mann das Leben

Donnerstag, 19 Mai 2016

In Seefeld am Ammersee hat die gut entwickelte Sicherheitstechnik eines Autos womöglich das Leben eines 48-Jährigen gerettet. Nachdem er ein entgegen kommendes Auto streifte, verlor er die Kontrolle über seinen Wagen, kam von der Fahrbahn ab und landete frontal in einem Baum. Glücklicherweise wurde der Airbag sofort ausgelöst, wodurch der 48-Jährige nur sehr leicht verletzt wurde. Der Schaden am Auto liegt bei über 18.000 Euro.

Dieser Artikel wurde 1653 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt