Seefelder Flüchtlingsunterkunft unter Quarantäne

Dienstag, 02 Juni 2020

In Seefeld steht eine Flüchtlingsunterkunft mit rund 100 Bewohnern unter Corona-Quarantäne. Insgesamt gab es in der Einrichtung bislang sechs positive COVID-19-Fälle. Aus diesem Grund wurden die Infizierten verlegt und die restlichen Bewohner ebenfalls getestet. Weil einer von ihnen zudem in einem Altenheim im Landkreis Starnberg arbeitet, wurden auch dort die Bewohner und das Personal getestet. Zudem laufen im Landkreis noch Testreihen in einem Altenheim und einer Flüchtlingsunterkunft in Percha, sowie einem Kindergarten in Pöcking.

Dieser Artikel wurde 536 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt