Skispringen: Märkl holt Bronze bei JWM

Montag, 09 März 2020

- Nach Platz sechs im Einzelspringen hat sich Kilian Märkl aus Grainau bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Oberwiesenthal noch eine Medaille gesichert. Mit dem Team sprang der 19-Jährige auf Rang drei. Im vergangenen Jahr hatte das Deutsche Quartett bei der JWM mit Märkl Gold gewonnen. Und auch bei der Junioren-Weltmeisterschaft der Alpinen in Norwegen sind die ersten Rennen absolviert. Für Nora Brand und Leonie Flötgen aus Starnberg wurden es in der Abfahrt die Ränge 39 und 27. Im Super-G schieden beide Technikerinnen dann aus. Heute steht die Kombination auf dem Plan.

Dieser Artikel wurde 401 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Musiksommer - Open-Air-Konzerte...

Musiksommer - Open-Air-Konzerte am Walchenseekraftwerk vom 13.07. bis 06.08.2021
Dienstag, 13 Juli 2021

Über die Jahrzehnte ist das Walchenseekraftwerk nun fest mit der Region verwachsen und damit sind auch die Betreiber der Region eng verbunden. Sie fühlen sich hier zuhause und wollen mit den Anrainern in engem Kontakt und konstruktivem Austausch sein. 

Mit der neuen Veranstaltungsr...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt