STA: Landrat Roth will neues Klinikum in Seefeld bauen

Freitag, 23 Dezember 2016

Nur dank der Finanzspritzen der Gemeinden konnte die Klinik in Seefeld in diesem Jahr vor dem Bankrott gerettet werden. Jetzt denkt der Landrat des Kreises Starnberg, Karl Roth, aber über einen kompletten Neubau nach. Damit die Klinik halbwegs rentabel wäre, müsste sie von 70 Betten auf 100 Betten aufgestockt werden – was aber nur schwer möglich sei. Jetzt bringt der Landrat einen kompletten Neubau für rund 60 Millionen Euro ins Spiel. Die Kosten solle dann der Freistaat Bayern tragen.

Dieser Artikel wurde 1565 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt