STA: SPD will Wasserkraftwerk an historischer Mühle

Donnerstag, 15 April 2021

Umweltfreundliche Energiegewinnung an der Unteren Mühle im Mühltal bei Starnberg. Das wünscht sich die SPD und fordert ein modernes Wasser-Kraftwerk an der historischen Mühle. Ein entsprechender Antrag liegt heute Abend dem Umweltausschuss der Stadt vor. Die Verwaltung solle den Bau eines möglichen Kraftwerks prüfen, heißt es darin. Die SPD rechnet mit Baukosten von rund einer Million Euro. Das historische Pumpenhaus, mit den Turbinen aus dem Jahr 1912 sowie einer besonderen Kreiselpumpe, könne ein besonderer Anziehungspunkt für Wanderer und Radfahrer werden. Ebenfalls Thema in der Sitzung ist heute Abend der Bau eines möglichen Fahrrad-Parkhauses. Das fordern die Grünen. Sie wollen am Bahnhof See, Fahrradabstellplätze in ein entsprechendes Radl-Parkhaus umwandeln.

Dieser Artikel wurde 135 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt