Staatsstraße Fischen - Dießen bleibt für den KFZ-Verkehr offen

Donnerstag, 28 August 2014

Das Staatliche Bauamt Weilheim hat der Forderung, die Staatsstraße zwischen Fischen und Dießen am Ammersee für den KFZ-Verkehr zu sperren, eine Absage erteilt. Die Realisierung sei schwer vorstellbar, so Leiter Michael Kordon. Auf der Staatsstraße sind täglich bis zu 8.000 Fahrzeuge unterwegs – die alle über die Kreisstraße bei Raisting umzuleiten wäre verkehrstechnisch unzumutbar. Auch Raistings Bürgermeister Martin Höck hat sich bereits gegen den Vorschlag der UIP ausgesprochen. Seit langem wird schon nach einer Möglichkeit gesucht, die enge Verbindungsstraße zwischen Fischen und Dießen zu entlasten. Bislang ohne Erfolg.

Dieser Artikel wurde 1997 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt