Stadt Starnberg spricht über Beitritt zu Tempolimit-Initiative

Donnerstag, 14 Oktober 2021

Die Stadt Starnberg möchte der Initiative „Lebenswerte Städte durch angemessene Geschwindigkeiten“ beitreten. Im heutigen Umwelt- und Mobilitätsausschuss soll über eine Beitrittserklärung für den Deutschen Städtetag gesprochen werden. Aber es geht nicht um eine generelle Einführung von Tempo 30 im gesamten Stadtgebiet. Durch den Beitritt wäre nur der Handlungsspielraum für Beschränkungen gegeben. Vorteile dadurch wären die Verringerung von Lärm- und Schadstoffbelastungen und die Erhöhung der Verkehrssicherheit.

Dieser Artikel wurde 131 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Bühnenform und Bühnenbild der...

Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele im Museum Oberammergau ab 24.08.2021
Dienstag, 24 August 2021

Sonderausstellung: Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen 43 Theater-, Bühnen- und Bühnenbildmodelle für die Passionsspiele aus einem Zeitraum von 1890 bis 2010. Im letzten Jahr wurden sie aus verschiedenen Lagerungsorten im Dorf in einem g...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt