Starnberg: Neue Löschfahrzeuge für Hanfeld und Leutstetten

Montag, 07 Dezember 2020

Die Feuerwehren der Starnberger Stadtteile Hanfeld und Leutstetten sollen jeweils ein neues Löschfahrzeug bekommen. Kosten werden diese Neuanschaffungen rund 600.000 Euro. Dazu soll ein Zuschussantrag bei der Regierung von Oberbayern beantragt werden, was unteranderem heute Thema im Hauptausschuss der Stadt sein wird. Auch eine Bedarfsanalyse zur Kindertagesbetreuung steht auf der Tagesordnung. Daraus will die Stadt Erkenntnisse gewinnen, wie hoch der Bedarf an Plätzen zur Betreuung ist, um danach weitere, mögliche Erweiterungsmaßnahmen einleiten zu können.

Dieser Artikel wurde 242 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt