Statistik: Weniger Krankschreibungen in 2020 - Starnberg ist Spitzenreiter

Donnerstag, 29 April 2021

Trotz Corona-Pandemie hat es 2020 weniger Krankschreibungen im Oberland gegeben. Das zeigen aktuelle Zahlen der größten gesetzlichen Krankenversicherung AOK. Am wenigsten haben die Menschen im Landkreis Starnberg gesundheitsbedingt im Job gefehlt. Und das sogar Bayernweit. Hier liegt der Krankenstand im letzten Jahr bei 3,8 Prozent. In ganz Bayern lag die Quote bei 4,8 Prozent. Laut Experten führten offenbar Kontaktbeschränkungen und Mund-Nasen-Schutz zu einem Rückgang vor allem bei Erkältungen.

Dieser Artikel wurde 140 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt