Florian Streibl: "Bergbahnen wichtiger Bestandteil der Besucherlenkung"

Donnerstag, 29 April 2021

Der Landtagsabgeordnete Florian Streibl aus Oberammergau blickt mit Sorge auf den Frühling und Sommer. Sollten die Berg- und Seilbahnen im Oberland weiter geschlossen bleiben, dann könnten unkontrollierte Bergtouren von Wanderern und Bergsteigern, abseits von beschilderten Wegen, kaum verhindert werden, befürchtet der Politiker. Die Bergbahnen seien ein wichtiger Bestandteil der Besucherlenkung, heißt es in einer Mitteilung. Außerdem könnten die Seil- und Bergbahnen hervorragende Hygienekonzepte vorweisen. Die Zugspitzbahn habe vergangenes Jahr rund 500.000 Gäste transportiert, ohne ein Infektionsgeschehen herbeigeführt zu haben, so Streibl.

Dieser Artikel wurde 166 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Musiksommer - Open-Air-Konzerte...

Musiksommer - Open-Air-Konzerte am Walchenseekraftwerk vom 13.07. bis 06.08.2021
Dienstag, 13 Juli 2021

Über die Jahrzehnte ist das Walchenseekraftwerk nun fest mit der Region verwachsen und damit sind auch die Betreiber der Region eng verbunden. Sie fühlen sich hier zuhause und wollen mit den Anrainern in engem Kontakt und konstruktivem Austausch sein. 

Mit der neuen Veranstaltungsr...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt