Tödlicher Verkehrsunfall bei Bad Bayersoien

Tödlicher Verkehrsunfall bei Bad Bayersoien
Dominik Bartl
Donnerstag, 02 Juli 2020

Heute Vormittag ist es auf der B23 zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Ein holländischer Motorradfahrer war in Richtung Bad Bayersoien unterwegs, als ihn bei der Einfahrt Bad Bayersoien Süd ein Wohnmobil übersah, das auf die Straße einbog. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und krachte frontal in die Seite des Fahrzeuges. Dabei wurde er von seinem Motorrad geschleudert und kam auf der Gegenfahrbahn zum Liegen. Hinter ihm fuhr, auf einem weiteren Motorrad ein mit ihm befreundetes Paar, sie konnten dem Geschehen gerade noch ausweichen. Ersthelfer begannen sofort mit der Wiederbelegung des Verunfallten. Mit schwersten Verletzungen wurde der Fahrer in die Unfallklinik Murnau eingeliefert, in welcher er jedoch nach kurzer Zeit seinen schweren Verletzungen erlag. Die beiden Unfallfahrzeuge wurden sichergestellt. Ein Gutachter muss jetzt klären wie es zum Unfall kommen konnte. Die Straße ist seit mehreren Stunden komplett gesperrt.

Dieser Artikel wurde 3326 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Musiksommer - Open-Air-Konzerte...

Musiksommer - Open-Air-Konzerte am Walchenseekraftwerk vom 13.07. bis 06.08.2021
Dienstag, 13 Juli 2021

Über die Jahrzehnte ist das Walchenseekraftwerk nun fest mit der Region verwachsen und damit sind auch die Betreiber der Region eng verbunden. Sie fühlen sich hier zuhause und wollen mit den Anrainern in engem Kontakt und konstruktivem Austausch sein. 

Mit der neuen Veranstaltungsr...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt