Weilheim: Neues CT-Gerät vorgestellt

Mittwoch, 20 Mai 2020

Im Weilheimer Krankenhaus ist heute Vormittag ein neuer Hochleistungs-Computertomograph vorgestellt worden. Das Gerät kann innerhalb zwei Sekunden per Scan erkennen, ob jemand an Corona erkrankt ist. Damit fällt es leichter herauszufinden, ob auch normale Patienten erkrankt sind. Für Krankenhaus-Geschäftsführer Thomas Lippmann ein echter Zugewinn. Das Gerät hat rund 1,2 Millionen Euro gekostet und ist das erste in Bayern.

Mehr zum Thema hören Sie um 16:40 Uhr auf Radio Oberland

Dieser Artikel wurde 588 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt