Weilheim: Real-Mitarbeiter können aufatmen

Donnerstag, 02 Juli 2020

Die rund 120 Real-Mitarbeiter in Weilheim können aufatmen. Der Markt ist nicht von einer unmittelbaren Schließung betroffen. Das bestätigte ein Pressesprecher von Real gegenüber Radio Oberland. Die Supermarkt-Gruppe wurde an einen Investor aus Luxemburg verkauft und viele Märkte sollen von Edeka und Kaufland übernommen werden. Geschäfte, die nicht rentabel sind, sollen umgebaut oder geschlossen werden. Weilheim ist allerdings vorerst nicht betroffen.

Dieser Artikel wurde 2390 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Musiksommer - Open-Air-Konzerte...

Musiksommer - Open-Air-Konzerte am Walchenseekraftwerk vom 13.07. bis 06.08.2021
Dienstag, 13 Juli 2021

Über die Jahrzehnte ist das Walchenseekraftwerk nun fest mit der Region verwachsen und damit sind auch die Betreiber der Region eng verbunden. Sie fühlen sich hier zuhause und wollen mit den Anrainern in engem Kontakt und konstruktivem Austausch sein. 

Mit der neuen Veranstaltungsr...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt