Weilheimer Ausschuss spricht über Baumpflanzungen

Freitag, 26 Juni 2020

Mit Alleebäumen am Wegesrand wird sich heute der Weilheimer Umweltausschuss auseinandersetzen. Die Fraktion „Bürger für Weilheim“ hat drei Anträge in das Gremium eingebracht. Einer sieht vor, an Feldwegen im Gemeindegebiet Bäume zu pflanzen. Begründet wird der Antrag damit, dass sie Co2 speichern und somit fürs Klima gut sind. Das letzte Wort wird allerdings je nach Kosten der Bauausschuss oder der Stadtrat haben.

Dieser Artikel wurde 256 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt