Weniger Gewerbeanmeldungen im Oberland

Mittwoch, 07 April 2021

Rund ein Viertel weniger Gewerbeanmeldungen gab es im Oberland im Februar 2021 verglichen zum Vorjahresmonat. Das geht aus aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor. Den deutlichsten Rückgang verzeichnete demnach der Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Hier haben sich die Gründungen nahezu halbiert. Ganz anders sieht es im weiteren Oberland aus. Während die Anzahl im Landkreis Landsberg am Lech und Starnberg ungefähr gleichblieb, verzeichnete der Landkreis Weilheim-Schongau sogar einen leichten Anstieg.

Dieser Artikel wurde 88 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt